Start | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsübersicht
Start | Kryptobücher | Homepagebuch | Buch schreiben | Holzbuch | Vergriffen | Kurse | Mehr
 
    
    

Deer Hardware-Wallet-Führer

Der Hardware-Wallet-Führer

Wer Krypto-Assets wie Krypto-Währungen und Krypto-Token nicht jederzeit bereit auf seinem Handy durch die Gegend tragen möchte, ist angehalten, sich Gedanken zu machen, wie er seine Werte ähnlich einem Festgeld-Konto aufbewahren möchte. Inzwischen gibt es zahlreiche Anbieter von Hardware-Wallets und Speicherungs möglichkeiten von Krypto-Schlüsseln.

Der Hardware-Wallet-Führer klärt auf, so dass jeder im Vornherein entscheiden kann, welche Hardware-Wallet zu ihm passt, ob es sich lohnt, 50, 100 oder gar 150 Euro für ein technisches Gerät auszugeben, wie Installation und Bedienung ablaufen, welche Kryptos unterstützt werden und wie zukunftssicher es ist.

THOR ALEXANDER
DER HARDWARE-WALLET-FÜHRER
Festgeld-Konten für Krypto-Assets
(So verwalten Sie Ihre Münzen/Token komfortabel und sicher.)
304 Seiten, > 180 Abbildungen. Überarbeitete Auskoppelung aus dem Bitcoin-Testament.
Das Blockchain-Institut, 1. Auflage. DIN A5, Softcover, 500 g. November 2019.
19,90 €. ISBN 978-3-9821271-3-2.

Ohne Versandkosten. Lieferung nur nach Deutschland!
Zahlbetrag per PayPal: € 19,90.

Andere Zahlformen (z.B. Barzahlung bei Abholung/Veranstaltung, Krypto-/SEPA-Überweisung) bitte Kontakt aufnehmen.
Lieferzeit: 2 bis 5 Tage. Sie haben ein Widerrufsrecht von 14 Tagen.
Hier ist die Online-Streitschlichtung der EU.

Hier das Krypto-Buch kaufen
Widmungstext:

Kapitel im Hardware-Wallet-Führer

Kapitelübersicht___________________ 8

Inhaltsverzeichnis__________________ 9

1        Was ist ein Wallet?_____________ 13

2        Der Hardware-Wallet-Führer_____ 43

3        Elektronische Wallets___________ 63

4        Opto-elektronische Wallets_____ 177

5        Dongles, Sticks und Karten_____ 205

6        Holzwallet mit Passwort-Manager 239

7        Optische Hardware-Wallets_____ 249

8        Papierwallets ohne Papier______ 273

9        Browser-Wallets______________ 279

10     Weitere Möglichkeiten_________ 293

Abbildungs- und Tabellenverzeichnis_ 294

Stichwortverzeichnis_____________ 299

Umschlagstext

Wer Krypto-Assets wie Krypto-Währungen und Krypto-Token nicht jederzeit bereit auf seinem Handy durch die Gegend tragen möchte, ist angehalten, sich Gedanken zu machen, wie er seine Werte ähnlich einem Festgeld-Konto aufbewahren möchte. Inzwischen gibt es zahlreiche Anbieter von Hardware-Wallets und Speicherungsmöglichkeiten von Krypto-Schlüsseln.

Thor Alexanders Hardware-Wallet-Führer klärt hier auf. So kann jeder im Vornherein entscheiden, welches Hardware-Wallet zu ihm passt, ob es sich lohnt, 50, 100 oder gar 150 Euro für ein technisches Gerät auszugeben, wie Installation und Bedienung ablaufen, welche Krypto-Assets unterstützt werden und wie sicher und wie zukunftssicher ein Wallet ist.

 

Oder anders ausgedrückt:

Kohle, Zaster und Penunsen heißen heute in der digitalen Welt Münzen, Token, Coins und Krypto-Schlüssel. Das ist spätestens seit Thor Alexanders Vorgängerbuch über Dezentrales Geld klar.

Zur Sicherheit ließ auch früher niemand seinen Zaster offen irgendwo herumliegen. Nachts versteckte man seinen Geldbeutel unter dem Kopfkissen. In den letzten Jahrhunderten traute man noch dem analogen Mittelsmann – der Bank. Dem Bankensystem stehen allerdings inzwischen drastische Veränderungen bevor.

Denn bei dezentralen Währungen benötigt man keine Bank zwischen Sender und Empfänger. Heute tragen Sender und Empfänger die Verantwortung einer Bank. Deshalb haben Sie die Pflicht, selbst auf Ihre Assets achtzugeben. Sie mussten schon immer auf Ihre Taler aufpassen und in der digitalen Neuzeit umso mehr.

Für die Diebe wird es mit Hilfe des Internets immer einfacher auf digitale Werte zuzugreifen. Nun gilt es, sich mit den richtigen Informationen und einem modernen "Geldbeutel" vor all den Gefahren der modernen digitalen Wegelagerei zu schützen. Der Hardware-Wallet-Führer von Thor Alexander gibt Ihnen alle wichtigen Hintergrundinformationen und legt die sichere Basis Ihres Erfolgs bei Investitionen in digitale Assets.

Der geneigte Nutzer von Kryptowährungen versteht das Maß seiner Verantwortung oft erst, wenn der Zugang zu Münzen und Token verloren gegangen ist. Vielleicht weil die Krypto-Schlüssel auf einem PC gespeichert wurden, der gerade zerstört wurde. Spitzenreiter bei Pleiten, Pech und Pannen ist das verlorene/kaputte Handy, das einst als digitale Geldbörse diente.

Niemand macht sich gern über unangenehme Dinge Gedanken, aber genau aus diesem Grund ist es umso wichtiger. Wie steht's bei Ihnen mit der zugriffsicheren Speicherung von Krypto-Assets, z.B. bei Diebstahl, Hausdurchsuchung, Unfall, Krankheit oder Tod?

Zehn Jahre Bitcoin haben inzwischen zahlreiche Techniken hervorgebracht, wie Sie Ihr Krypto-Vermögen vor Dritten und Wegelagerern schützen können. Hardware-Wallets gibt es in den unterschiedlichsten Formen, mit vielen oder mit wenigen Funktionen. Thor Alexander stellt sie alle fachkundig vor. Er klärt nicht nur über Cold-, Warm- und Hot-Wallets auf, sondern bewertet alle Geräte.

Detlev Artelt
Fachbuchautor, Speaker, Berater

 

 


Vorwort

Was bisher geschah

Dieses Buch entstand beim Verfassen des Bitcoin-Testaments, als ich mich mit der Langzeitspeicherung von Krypto-Schlüsseln beschäftigte.

Da ich kein Fan von Hardware-Wallets (HWW) war, kannte ich – wie die Meisten – nur die drei Anbieter, welche in den Krypto-Medien gern gelistet werden. Als ich zu recherchieren begann, erschloss sich mir eine immer größer werdende Zahl von Anbietern zur sicheren Verwaltung und soliden Speicherung von Krypto-Schlüsseln.

Im Nachhinein muss ich konstatieren, dass die Vielfalt der Lösungen bemerkenswert und sogar beeindruckend ist. Dabei kommen mir immer wieder die Worte des Bitcoin-Gurus bei einer Anhörung vor einem kanadischen Senatsausschuss in den Sinn, wonach man der Krypto-Welt Zeit zur Entwicklung geben solle.

Mit zunehmender Zeit stieg die Zahl der mir bekannten HWW-Anbieter und der Umfang des Kapitels über die Langzeitspeicherung von Krypto-Schlüsseln, bis es schließlich mehr als einhundert Seiten umfasste.

Zurück zu den Anfängen beim Bitcoin-Testament. Also tat ich das, was ich damals bei meinen Büchern über E-Mail-Diensten machte – ich sourcte out, ich lagerte Teile in neue Buchprojekte aus. So entstand das erste meiner Krypto-Bücher – Das dezentrale Geld. Anfangs wollte ich nur eine Einführung in die Krypto-Welt geben. Ich kam schnell zur Erkenntnis, dass eine solche Einführung für Leute, die sich Gedanken machen, wie sie ihre Krypto-Assets sicher verwahren/übergeben können, etwas zu spät kommt. Daher stellte ich meine Einführung in die Krypto-Welt, in Geld und Dezentralität als eigenständiges Buch vor dem Bitcoin-Testament fertig.

Das Bitcoin-Testament enthält alles, was Kryptoaner wissen müssen, die sich auch Gedanken über unerfreuliche Umstände machen, egal ob Hausdurchsuchung, eigenes Ableben oder Computercrash. Um den Zugriff auf Krypto-Assets nicht vor seiner Zeit zu übergeben, sind Hardware-Wallets ein wichtiger Baustein.

Der vorliegende Hardware-Wallet -Führer ist eine überarbeitete Auskopplung. Sie ist für jene gedacht, die heute noch nicht an viel später denken möchten, aber sensibilisiert genug sind, sich mit der sicheren Verwaltung und soliden Verwahrung von Krypto-Schlüsseln zu beschäftigen. Dieses Buch ist eine umstrukturierte und erweiterte Fassung des Hardware-Wallet-Führers aus dem Bitcoin-Testament. Sie umfasst den Großteil der Hersteller und Geräte.

Welche Eindrücke ich hatte

Wie der geneigte Leser im Verlauf des HWW-Führers erkennen wird, gibt es zahlreiche Wege Krypto-Schlüssel und Mnemoniks zu speichern. Die meisten vorgestellten Wallets arbeiten elektronisch, per USB oder per Funk. Nur wenige Geräte speichern bzw. übertragen Daten optisch. Manche Service-Ein­heiten sind per Passwort und/oder PIN vor unautorisierten Zugriffen geschützt. Andere nutzen ergänzend Fingerabdrücke.

Einige Hardware-Wallets weisen einen integrierten Akku und ein Display auf. Andere arbeiten komplett ferngesteuert.

Einige Gerätschaften sind transparent. Die meisten sind schwarze Kästchen oder schwarze USB-Stifte.

Einige dingliche Elektronikeinheiten unterstützen nur die Mutter der Kryptowährungen ‑ Bitcoin, andere dagegen zahlreiche Krypto-Assets.

Gemeinsam ist fast allen vorgestellten Elektronikgeräten, dass ein Stück Hardware über eine Software mit dem Internet kommuniziert. Die Software muss dazu auf einem anderen Gerät installiert worden sein, sei es ein Computer oder ein Handy.

Überrascht hat mich die Möglichkeit, Bitcoin ohne Blockchain-Transaktion zu übergeben. Durch die Übergabe geht die Verfügungshoheit über die Münzen an den neuen Besitzer über. Der alte Besitzer hat garantiert keine Zugriffsmöglichkeit mehr.

Bemerkenswert ist zudem, vor welchen Attacken HWW-Hersteller ihre Kunden schützen wollen, welcher Aufwand betrieben wurde, um Kompromittierungen zu erkennen und die kryptografischen Systeme nahezu unknackbar zu machen.

Die Zukunft von Krypto

medium.com/hackernoon/15-lessons-for-crypto-from-the-car-industry-546b30d8dd11

Im o.g. Hackernoon-Artikel stellt der Autor CleanApp folgende These auf. Besser hätte auch ich es nicht formulieren können:

"Gewöhnliche Leute müssen in der Lage sein, leicht umwandelbare Kryptos einfach zu verdienen. Die Krypto-Gemeinde muss den Menschen diese Funktionalität geben.

Denn Krypto braucht gewöhnliche Menschen viel mehr, als gewöhnliche Menschen Krypto brauchen."

CleanApp beschreibt Super-Krypto-Apps mit drei Aspekten:

·         Hier sind die Schlüssel!
Einfache herunterladbare Apps und einfache Geräte.

·         Hier ist eine kurze Einführung!
Sie erfahren, wie Sie mit einem Klick Kryptos verdienen und wie Sie Ihr Geld ausgeben können.

·         Viel Spaß bei Nutzung!
Gutes Gelingen beim Krypto-Sammeln und erzähle all Deinen Freunden davon.

Im vorliegenden Buch lernen Sie Hardware-Wallets kennen, die diese Punkte teilweise erfüllen, zumindest was „Hier sind die Schlüssel“ und „So können Sie Ihr Geld ausgeben“ betrifft.

An „So verdienen Sie Kryptos“ muss die Krypto-Gemeinde arbeiten. Aufgerufen sind alle alten und alle künftigen Kryptoaner, sich Gedanken zu machen, wie Krypto-Assets im Alltag einfach, komfortabel und narrensicher verdient und genutzt werden können.

Packen wir es an! Auch das Fahrrad wurde nicht mit Licht, Gangschaltung und Gepäckträger erfunden.

Thor Alexander
im November 2019

THOR ALEXANDER
DER HARDWARE-WALLET-FÜHRER
Festgeld-Konten für Krypto-Assets
(So verwalten Sie Ihre Münzen/Token komfortabel und sicher.)
304 Seiten, > 180 Abbildungen. Überarbeitete Auskoppelung aus dem Bitcoin-Testament.
Das Blockchain-Institut, 1. Auflage. DIN A5, Softcover, 500 g. November 2019.
19,90 €. ISBN 978-3-9821271-3-2.

Ohne Versandkosten. Lieferung nur nach Deutschland!
Zahlbetrag per PayPal: € 19,90.

Andere Zahlformen (z.B. Barzahlung bei Abholung/Veranstaltung, Krypto-/SEPA-Überweisung) bitte Kontakt aufnehmen.
Lieferzeit: 2 bis 5 Tage. Sie haben ein Widerrufsrecht von 14 Tagen.
Hier ist die Online-Streitschlichtung der EU.

Hier das Krypto-Buch kaufen
Widmungstext:

Buch DER HARDWARE-WALLET-FÜHRER kaufen bei

Dezentrales Geld von Thor Alexander
Das Bitcoin-Testament inkl. Hardware-Wallet-Führer
Der Hardware-Wallet-Führer
    
    
Start | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsübersicht
Letzte Änderung: Samstag, 16.11.2019      Erstellt von TYPO3-Agentur, Nürtingen/Stuttgart