Start | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Suchen | Inhaltsübersicht | Kürzlich aktualisiert | Indexübersicht
Start | Google | Knigge | Sicherh. | Homepages | E-Mail | Schreiben | VoIP | Holz | Kurse | Mehr
 
    
    

GoogleNews Code einbinden

Loading...

Sie suchten den GoogleNews-Wizzard?

Offenbar will Google nicht mehr, dass Sie GoogleNews auf Ihren Webseiten einbinden. Daher steht zwar die Beschreibung immer noch im Netz, aber den GoogleNews-Wizzard bzw. GoogleNews-Code-Generator gibt es nicht mehr.

Nachfolgend beschreibe ich, wie Sie doch GoogleNews auf Ihren Webseiten verwenden können, um Besuchern zum Thema passende Schlagzeiten präsentieren zu können:

1. Bibliotheken im Kopfbereich der Seiten einbinden

Damit GoogleNews funktioniert, müssen Googles Bibliotheken geladen werden. Dazu müssen Sie folgende Zeilen auf den betreffenden Seiten in den HEAD-Bereich aufnehmen:

<link rel="stylesheet" type="text/css" 
href="http://www.google.com/uds/css/gsearch.css" media="screen" />

<link rel="stylesheet" type="text/css" 
href="http://www.google.com/uds/solutions/newsbar/gsnewsbar.css" 
media="screen" />

Wenn Sie auf den versteckten Seitenbereich keinen Zugriff haben, so geben Sie die Zeilen einfach vor dem nachfolgendem Skript aus. Das ist zwar ein HTML-Fehler, aber die Browser können damit umgehen und Google lieferte das Skript früher ebenfalls so aus.

2. Das eigentliche Skript einfügen und anpassen

Fügen Sie den HTML-Code an der Stelle auf Ihrer Webseite dort ein, wo die GoogleNewsBar erscheinen soll. Die Anzeige passt sich automatisch an die Breite an.

Ersetzen Sie die Platzhalter ###SCHLAGWORT1###, ###SCHLAGWORT2###, ###SCHLAGWORT3### durch Ihre gewünschten Begriffe. 

Wenn Sie weniger Schlagworte nutzen wollen, entfernen Sie die überzähligen. Wenn Sie mehr Schlagwörter verwenden möchten, fügen Sie weitere hinzu.

<!-- ++Begin News Bar Wizard Generated Code++ -->
  <!--
  // Created with a Google AJAX Search Wizard
  // code.google.com/apis/ajaxsearch/wizards.html
  -->

  <!--
  // The Following div element will end up holding the actual newsbar.
  // You can place this anywhere on your page.
  -->
  <div id="newsBar-bar">
    <span style="color:#676767;font-size:11px;margin:10px;padding:4px;">Loading...</span>
  </div>

  <!-- Ajax Search Api and Stylesheet
  // Note: If you are already using the AJAX Search API, then do not include it
  //       or its stylesheet again
  -->
  <script src="http://www.google.com/uds/api?file=uds.js&v=1.0&source=uds-nbw"
    type="text/javascript"></script>
  <style type="text/css">
    @import url("http://www.google.com/uds/css/gsearch.css");
  </style>

  <!-- News Bar Code and Stylesheet -->
  <script type="text/javascript">
    window._uds_nbw_donotrepair true;
  </script>
  <script src="http://www.google.com/uds/solutions/newsbar/gsnewsbar.js?mode=new"
    type="text/javascript"></script>
  <style type="text/css">
    @import url("http://www.google.com/uds/solutions/newsbar/gsnewsbar.css");
  </style>

  <script type="text/javascript">
    function LoadNewsBar({
      var newsBar;
      var options {
        largeResultSet false,
        title "In the news",
        horizontal true,
        autoExecuteList {
          executeList ["###SCHLAGWORT1###""###SCHLAGWORT2###""###SCHLAGWORT3###"]
        }
      }

      newsBar new GSnewsBar(document.getElementById("newsBar-bar")options);
    }
    // arrange for this function to be called during body.onload
    // event processing
    GSearch.setOnLoadCallback(LoadNewsBar);
  </script>
<!-- ++End News Bar Wizard Generated Code++ -->
                

Über eine Rücklink würde ich mich freuen.

    
    
Start | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Suchen | Inhaltsübersicht | Kürzlich aktualisiert | Indexübersicht
Letzte Änderung: Donnerstag, 19.11.2015    Obacht! Diese Webseite ist urheberrechtlich per Copyscape geschützt!   Erstellt von TYPO3-Agentur, Nürtingen/Stuttgart